Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Schichtwechsel – Der Aktionstag für neue Perspektiven am 24. Oktober 2019

Im Rahmen des Aktionstags Schichtwechsel laden die 17 Berliner Werkstattträger für Menschen mit Behinderung ihre Beschäftigten und Unternehmen in der Stadt zu einem Perspektivwechsel ein.

Am 24. Oktober werden die Arbeitsplätze getauscht: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Unternehmen gehen in die Werkstätten und arbeiten für einen Tag in einem inklusiven Team. Der Tag ermöglicht ihnen, die Produkt- und Dienstleistungsangebote der Werkstätten kennenzulernen und selbst an Arbeitsabläufe mitzuwirken. Die Beschäftigten der Werkstätten schnuppern gleichzeitig in die Unternehmen und in Berufsfelder des allgemeinen Arbeitsmarkts.

Mit dem Schichtwechsel möchten die Werkstätten auf ihre vielfältigen Arbeits- und Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung aufmerksam machen. Organisiert wird der Tag von der LAG Landesarbeitsgemeinschaft der Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung e.V.

Bereits zum dritten Mal findet der Aktionstag statt. 2017 tauschten rund 320 Menschen mit und ohne Behinderung ihren Arbeitsplatz. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 410 Menschen und 85 Unternehmen in Berlin. 2019 findet der Aktionstag erstmals bundesweit statt. 

Nähere Informationen zum Aktionstag finden Sie auf der offiziellen Schichtwechsel-Website.