Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Wir haben weiter geöffnet!

In der geltenden Infektionsschutzverordnung für Berlin sind folgende Festlegungen bezüglich der Eingliederungshilfe getroffen:

  • Werkstätten sowie Beschäftigungs- und Förderbereich bleiben geöffnet.
  • Modifizierte Leistungserbringungen/Alternative Durchführungsformen (z. B. Lernpakete, cloudbasierte Angebote, Schichtbetrieb, telefonischer Kontakt) sind möglich.
  • Im Rahmen der Wohnangebote sind Treffen, Spaziergänge u.ä. mit Klienten zulässig, auch der Besuch von Angehörigen ist möglich.

Die aktuelle Version der Infektionsschutzverordnung finden Sie hier: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung

Warum bleiben die Werkstätten sowie der Beschäftigungs- und Förderbereich weiter geöffnet?

Über die Gründe informiert die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales in einem Schreiben (hier zum Nachlesen in einfacher Sprache).

Haben Sie Fragen oder Sorgen? Dann kontaktieren Sie bitte den Sozialpädagogischen Dienst an Ihrem Standort bzw. im Bereich Wohnen die zuständige Leitung.