Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger oder Erzieher als Gruppenleitung mit Koordinationsfunktion (m/w/d)

Für unseren Beschäftigungs- und Förderbereich in Berlin-Kreuzberg / Kohlfurter Str. suchen wir zum 15.10.2024 einen

Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger oder Erzieher als Gruppenleitung mit Koordinationsfunktion (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Koordinierung von 7 Mitarbeitenden und 30 Gruppenteilnehmenden
  • Vertretung/Unterstützung der Mitarbeitenden im Gruppendienst
  • Pausen- und Urlaubsplanung des Teams
  • Durchführung von Teambesprechungen innerhalb der Einheit
  • Anleiten von Teilnehmenden im Bundesfreiwilligen Dienst und freiwilligem sozialen Jahr
  • Koordination und Durchführung von übergeordneten Diensten der Einrichtung
  • enge Zusammenarbeit mit Leitung und Umsetzung von getroffenen Beschlüssen
  • einheitsbezogenes Abrechnungswesen
  • Kontakt zu Angehörigen und Wohneinrichtungen
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Verantwortungsvoller Umgang mit der Medikamentenvergabe
  • Durchführung von pflegerischen Arbeiten
  • Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des QM-Systems im Unternehmensverbund

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger oder Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • ein berufliches Selbstverständnis, welches sich an der Teilhabe und Selbstbestimmung von erwachsenen Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen orientiert. Sie nehmen Menschen individuell wahr und begegnen unseren Teilnehmern mit Respekt und auf Augenhöhe,
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst, engagiert, strukturiert und verfügen über ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenzen sowie Kenntnisse in Word und Excel
  • Sie setzen unsere Standards der Qualitätssicherung engagiert um

Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten,
  • geregelte Arbeitszeiten (Mo.-Fr.) im Beschäftigungsumfang von 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit)
  • Vergütung nach geltender Entgeltordnung sowie Familienzuschlag
  • 2x pro Jahr freiwillige Sonderzahlungen (Weihnachts- und Urlaubsgeld)
  • 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche (zzgl. Heiligabend und Silvester arbeitsfrei)
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Bezuschussung zum Firmenticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Bezuschussung von verschiedenen Präventionsangeboten (z. B. Gesundheitskurse, Mitgliedschaft bei Egym Wellpass); Corporate Benefits
  • Fortbildungen und Schulungen für unsere Mitarbeitenden sind bei uns selbstverständlich
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung

Nach einer einjährigen Kennenlernphase ist eine dauerhafte Zusammenarbeit angestrebt.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Bender, 030-61 69 14 10.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nr: 2024141.
Der direkte Weg zu uns führt über E-Mail:bewerbung@mosaik-berlin.de,
Mosaik-Berlin gGmbH, Personalabteilung, Ifflandstraße 12, 10179 Berlin

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber

HEPs, Erzieher/innen & Co. gesucht! Zu unserem Video 

HEPs gesucht

Die Mosaik-Berlin gGmbH ist für die Förderung, Rehabilitierung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in Werkstätten, im Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) und in der Beruflichen Bildung verantwortlich. Zum aktuellen Zeitpunkt bietet die Mosaik-Berlin gGmbH mehr als 1.500 Werkstattbeschäftigten und BFB-Teilnehmern effektive Rahmenbedingungen für eine gesellschaftliche Integration.

Jetzt bewerben.

Senden Sie uns gleich Ihre Unterlagen

Bitte übermitteln Sie nach Möglichkeit folgende Anlagen zu Ihrer Bewerbung:
- Anschreiben
- Lebenslauf
- Arbeits- und/oder Schulzeugnisse
- gerne auch sonstige, wie z. B. Arbeitsproben
Maximal 5 Dateien möglich.
5 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf.
Ich wünsche die Aufnahme in den Bewerberpool.
Ihre Daten werden bis auf Widerruf, längstens jedoch für ein Jahr gespeichert, um Sie für andere Stellen, deren Anforderungen zu Ihrem Profil passen könnten, zu berücksichtigen. Sollten Sie eine solche Speicherung nicht wünschen, werden Ihre Daten automatisch nach einer Dauer von sechs Monaten gelöscht, ohne dass wir Sie darüber gesondert informieren.
Ich habe die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Erhebung, Verarbeitung sowie Nutzung meiner persönlichen Bewerbungsdaten einverstanden.