Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

BFB Werbellinstraße / Neukölln

Im Beschäftigungs- und Förderbereich Werbellinstraße in Neukölln betreuen und fördern wir bis zu 31 Menschen mit Behinderung. Die Förderung erfolgt in kleinen Gruppen, die sich aus Menschen verschiedener Altersgruppen und mit unterschiedlichen Formen der Beeinträchtigung zusammensetzen.

Im Mittelpunkt steht dabei stets der einzelne Mensch mit seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Durch ein breit gefächertes und ganzheitliches Angebot fördern wir die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit unserer Teilnehmenden. Dabei nutzen wir auch die besonderen Möglichkeiten des Bürgerzentrums Neukölln (z.B. Therapiebad, Kegelbahn) und der näheren Umgebung.

Es ist uns ein Anliegen, die Fähigkeiten unserer Teilnehmenden sich verbal und nonverbal mitteilen zu können, systematisch zu fördern. Zu diesem Zweck werden die Möglichkeiten von PECS (Picture Exchange Communication System, zu deutsch „Bildaustausch-Kommunikationssystem) und anderen Formen unterstützter Kommunikation kontinuierlich genutzt und ausgebaut.

Unsere Arbeitsangebote:

Werkstattarbeiten

  • Herstellung von Polstermaterial
  • Konfektionierung von Bohrern

Kreative Angebote

  • Textilarbeiten (Weben, Stoffmalerei, Sticken)
  • Siebdruck
  • Papier- und Pappmachéarbeiten
  • Holzarbeiten (Sägen, Schleifen, Bohren etc.)
  • Schmuckherstellung
  • Peddigrohrflechten
  • Gießen von Kerzen
  • Filzen
  • Ton- und Mosaikarbeiten
  • Übungen an PC und iPad
  • Erweiterung der Kulturtechniken

Unsere Zusatzangebote:

  • Bewegungstherapie
  • Kunsttherapie
  • Snoezelen
  • Tanzgruppe
  • Fußballgruppe
  • Cheerleadergruppe
  • Schwimmen
  • Kegeln
  • Gesprächskreise