Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Beschäftigungs- und Förderbereich Lübarser Straße / Reinickendorf

Im Beschäftigungs- und Förderbereich in der Lübarser Straße in Berlin-Wittenau betreuen und fördern wir bis zu 38 Menschen mit Behinderung in insgesamt 10 Kleingruppen. Um den Stärken und besonderen Potenzialen, aber auch den Schwierigkeiten und Problemfeldern jedes Einzelnen gerecht zu werden, entwickeln wir individuell zugeschnittene Angebote. Dabei nutzen wir auch die besonderen Möglichkeiten des Geländes und der näheren Umgebung. Seit 2013 haben wir unser Angebot um den Schwerpunkt Autismus-Spektrum erweitert. Hier stehen, neben  verschiedenen arbeits- und lebenspraktischen Angeboten, Kommunikationsförderung, Selbststrukturierung und Orientierungshilfe in unterschiedlichen Kontexten (z.B. durch TEACCH, englische Abkürzung für„Behandlung und pädagogische Förderung autistischer und in ähnlicher Weise kommunikationsbehinderter Kinder“) im Vordergrund.

Unsere Arbeitsangebote:

Werkstattarbeiten

  • Konfektionierung von Bohrern
  • Holzarbeiten

Kreative Angebote

  • Textilarbeiten (Weben, Sticken)
  • Papier- und Pappmachéarbeiten
  • kreative Holzarbeiten (Sägen, Schleifen, Bohren etc.)
  • Peddigrohrflechten
  • Filzen
  • Ton- und Mosaikarbeiten
  • Übungen an PC und iPad
  • Übungen nach TEACCH
  • Erweiterung der Kulturtechniken

Unsere Zusatzangebote:

  • Bewegungstherapie
  • Snoezelen
  • Fußballgruppe
  • Cheerleadergruppe
  • Trommelgruppe
  • Entspannungsgruppe
  • Walkinggruppe
  • Schwimmen

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen