Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Tag der offenen Tür bei der Betriebsstätte Reinickendorf

Am Samstag, dem 24. August, lud die Mosaik-Betriebsstätte Reinickendorf Interessierte zum Tag der offenen Tür ein. Bei strahlendem Sonnenschein folgten etwa 300 Besucherinnen und Besucher der Einladung. Ab 10 Uhr hatten sie Gelegenheit, sich über die unterschiedlichen Fachbereiche am Standort zu informieren, an dem zurzeit 230 Menschen mit Behinderung arbeiten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten das vielfältige Produktions- wie Dienstleistungsangebot vor und erklärten die dazugehörigen Arbeitsabläufe. Viele von ihnen nutzten den Tag, um vor allem ihren Familien, Freunden und Bekannten ihren Arbeitsplatz und ihre Arbeit zu zeigen. 

Ab 12 Uhr verlagerte sich das Geschehen nach draußen. Musik und ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken ließen den Nachmittag in gemütlicher und gesprächiger Atmosphäre ausklingen. Standortleiter Johannes Wiedenhus zeigte sich sehr zufrieden mit dem Tag: „Viele Leute sind gekommen; auch aus der Nachbarschaft. Wir konnten etliche spannende Gespräche führen und dabei ein großes Interesse für unsere Arbeit und die Betriebsstätte erleben.“

Presseeinladung zum Download