Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Gruppenleiter* im handwerklichen Erziehungsdienst (Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung)

Für unseren Berufsbildungsbereich am Standort Berlin-Reinickendorf suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Gruppenleiter* im handwerklichen Erziehungsdienst (Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung)

als Krankheitsvertretung

Ihr Aufgabenbereich:

  • Qualifizierung und fachliche Anleitung beeinträchtigter Mitarbeiter/innen im Berufsbildungsbereich im Sinne   der Konzeption (pädagogische Gruppen- und Einzelangebote, Vermittlung von Fähig- und
  • Fertigkeiten im beruflichen Bereich)
  • Entwicklung, Erstellung und Fortschreibung individueller Förderpläne sowie Fortschreibung der Verlaufs-dokumentation
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Fachausschuss- und Entwicklungsberichten und alle sonstigen Aufgaben einer Fachkraft zur Arbeits- u. Berufsförderung (Aufsicht, pflegerische Hilfestellung im Bedarfsfalle usw.)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, Fortbildung, Reflexion der eigenen Tätigkeit und zur konzeptionellen Mitarbeit bei der Entwicklung der Bereichskonzeption
  • Kooperation mit dem sozialen Umfeld in Zusammenarbeit mit dem Begleitenden Dienst und der Leitung Berufliche Bildung


Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf oder eine Ausbildung als Erzieher*,
  • Heilerziehungspfleger* bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Sonderpädagogische Zusatzausbildung
  • besonderes Interesse und Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sicherheit im Umgang mit dem PC


Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten,
  • geregelte Arbeitszeiten (Mo.-Fr.) im Beschäftigungsumfang von 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit). Eine Beschäftigung in Teilzeit ist nach Absprache möglich.
  • Vergütung nach geltender Entgeltordnung zzgl. freiwilligen Sonderzahlungen (z. B. Urlaubs-/Weihnachtsgeld) sowie Kinderzuschlägen,
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Bezuschussung von verschiedenen Präventionsangeboten (z. B. Gesundheitskurse, Mitgliedschaft bei Fitness First, Bildschirmarbeitsbrille, Massagen)
  • Fortbildungen und Schulungen für unsere Mitarbeitenden sind bei uns selbstverständlich

Die Stelle für die Zeit der Krankheitsvertretung befristet.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Kerstin Niehaus, 030 – 21 99 07 41.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nr: 2019127.
Der direkte Weg zu uns führt über E-Mail:bewerbung@mosaik-berlin.de,
Mosaik-Berlin gGmbH, Personalabteilung, Ifflandstraße 12, 10179 Berlin

Bewerbungsfrist: bis zum 31.07.2019

* Geschlecht egal – Hauptsache Sie passen zu uns.