Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung (m/w/d) – Spandau/Zweibrücker Str. – Referenz-Nr: 2020155

Seit 50 Jahren sind wir gewachsen und aus einem kleinen Steinchen ist ein großes Bild geworden.
Mit über 2.000 Mitarbeitern zählt das Traditionsunternehmen Mosaik zu den Top 100 größten Arbeitgebern in Berlin-Brandenburg (www.mosaik-berlin.de).
Die Mosaik-Berlin gGmbH ist für die Förderung, Rehabilitierung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in Werkstätten, im Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) und in der Beruflichen Bildung verantwortlich. Langfristiges Ziel der Beruflichen Bildung und Arbeit in den Werkstätten ist die Qualifizierung für Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse auf dem ersten Arbeitsmarkt. Zum aktuellen Zeitpunkt bieten die Mosaik-Berlin gGmbH mehr als 1.500 Werkstattbeschäftigten und BFB-Teilnehmern effektive Rahmenbedingungen für eine gesellschaftliche Integration.

Für unsere Verwaltung in Berlin-Spandau/Zweibrücker Str. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter in der Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Eigenständige Bearbeitung der Anlagenbuchhaltung und Buchhalterische Abwicklung der täglichen Geschäftsvorfälle in der Anlagenbuchhaltung (z.B. Anlage von Stammsätzen, Verbuchung von Rechnungen, Durchführung von Abschreibungsläufen, systemtechnische Erfassung der Inventargüter)
  • Unterstützung bei der monatlichen Abstimmung der Verrechnungskonten und Nachweis der Salden
  • Mitwirkung bei Monats- und Jahresabschlussarbeiten einschl. Kontrolle und Verbuchung von Inventurergebnissen nach Vorgabe
  • Übernahme von Vertretungsaufgaben im Bereich der Finanzbuchhaltung
  • Erstellen von Ad-hoc-Analysen, Abweichungsanalysen und Soll-Ist Vergleichen
  • Mitarbeit an Projekten sowie Weiterentwickeln des Geschäfts- und Kennzahlen-Reportings
  • Vorbereitung von Kostenstellengesprächen in enger Abstimmung mit dem Controlling
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Preiskalkulationen

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung/Controlling
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, Micos)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine
  • zielorientierte Handlungsweise und ein freundliches Auftreten

Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • geregelte Arbeitszeiten (Mo.-Fr.) im Beschäftigungsumfang von 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit)
  • Vergütung nach geltender Entgeltordnung zzgl. freiwilligen Sonderzahlungen (z. B. Urlaubs-/Weihnachtsgeld) sowie Kinderzuschlägen
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Bezuschussung von verschiedenen Präventionsangeboten (z. B. Gesundheitskurse, Mitgliedschaft bei Fitness First oder Qualitrain, Bildschirmarbeitsbrille etc.)
  • Fortbildungen und Schulungen für unsere Mitarbeitenden sind bei uns selbstverständlich

Die Stelle ist im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes vorerst für 12 Monate befristet.
Eine Entfristung ist nach 24 Monaten vorgesehen.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Heindorff, 030 – 21 99 07-70.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nr: 2020155.
Der direkte Weg zu uns führt über E-Mail: bewerbung@mosaik-berlin.de,
Mosaik-Berlin gGmbH, Personalabteilung, Ifflandstraße 12, 10179 Berlin