Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Sachbearbeiter Verwaltung (m/w/d) – Referenz-Nr. 2020133

Für unsere Verwaltung in Berlin-Mitte/Ifflandstr. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter Verwaltung (m/w/d)


Ihr Aufgabenbereich:
                               

  • Unterstützung der Personalabteilung und Finanzbuchhaltung
  • Abrechnung der monatlichen Kosten für Mittagessen durch Generieren von Ausgangsrechnungen
  • Anlage von Leistungskonten und Leistungsträgern sowie deren Pflege
  • Zuordnung und Überwachung von Zahlungseingängen auf Debitorenkonten und Kontenklärung
  • Installation eines effizienten Mahnwesens
  • Verfassung und Verwaltung von Ratenvereinbarungen
  • Frist- und Terminverwaltung
  • Aktive Kommunikation mit Eltern, Betreuern und Behörden
  • Unterstützung der Bereichsleitung Personal & Organisation bei diversen projektbezogenen Aufgaben


Das bringen Sie mit:
 

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung
  • Erfahrung in der Debitorenbuchhaltung
  • sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, Micos)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine zielorientierte Handlungsweise und ein freundliches Auftreten


Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit einem hohen Maß an Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • geregelte Arbeitszeiten (Mo.-Fr.) im Beschäftigungsumfang von 38,5 Stunden/Woche (Vollzeit)
  • Vergütung nach geltender Entgeltordnung zzgl. freiwilligen Sonderzahlungen (z. B. Urlaubs-/Weihnachtsgeld) sowie Kinderzuschlägen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement / Bezuschussung von verschiedenen Präventionsangeboten (z. B. Gesundheitskurse, Mitgliedschaft bei Fitness First oder Qualitrain, Bildschirmarbeitsbrille etc.)
  • Fortbildungen und Schulungen für unsere Mitarbeitenden sind bei uns selbstverständlich


Die Stelle ist im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes vorerst für 12 Monate befristet.
Eine Entfristung ist nach 24 Monaten vorgesehen.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Heindorff, 030 – 21 99 07-70
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz-Nr: 2020133.
Der direkte Weg zu uns führt über E-Mail: bewerbung@mosaik-berlin.de,
Mosaik-Berlin gGmbH, Personalabteilung, Ifflandstraße 12, 10179 Berlin

Bewerbungsfrist: bis zum 24.08.2020