Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Wohnen

Bei Mosaik kann man auch wohnen.

1991 wurde das erste Wohnheim eröffnet.

Es steht in der Weser-Straße im Bezirk Neu-Kölln.

Hier leben 24 Bewohner.

Jeder hat ein eigenes Zimmer.

Man kann auch in einer WG wohnen.

WG bedeutet Wohn-Gemeinschaft.

4 bis 6 Personen leben zusammen in einer Wohnung.

Jeder hat sein eigenes Zimmer.

Aber alle kümmern sich um die Haus-Arbeit.

Man kann auch alleine wohnen.

Mosaik hilft einem, damit man das schafft.

Zum Beispiel beim Einkaufen oder auf dem Amt.

 

Sie entscheiden, wie viel Hilfe Sie brauchen.

Sie suchen die richtige Wohnform für sich aus.

Wir helfen Ihnen dabei!

Zurück zum ausführlichen Text.