Kunstwerkstatt

Berufsfeld

Unsere Kunstwerkstatt Mosaik-Berlin ist ein Schaffensort für Künstlerinnen und Künstler mit Assistenzbedarf. Hier arbeiten Menschen mit verschiedensten künstlerischen Begabungen zusammen. Das Spektrum an Tätigkeiten reicht vom Malen und Zeichnen über das Arbeiten mit Keramik bis zu Drucken, Skulpturen und Installationen. Wir präsentieren die eigenen Arbeiten in Ausstellungen in Deutschland und im Ausland und nehmen an Kunstpreis-Ausschreibungen teil.

Die Kunstwerkstatt auf Instagram

Image
Zeichnung einer Blume aus der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin
Image
Künstler der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin bei der Arbeit
Image
Künstler der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin mit Pinsel steht vor seinem Gemälde in Rot und Blau
Künstler der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin vor seiner Leinwand

Die Kunstwerkstatt Mosaik gibt es bereits seit 1996. Ein kleines multiprofessionelles Team unterstützt und fördert etwa 20 Werkstattbeschäftigte in verschiedenen Disziplinen des bildnerischen Arbeitens wie Malerei, Grafik, Keramik oder Bildhauerei. Die entstandenen Werke werden gesammelt, in nationalen sowie internationalen Ausstellungen gezeigt und verkauft.

 

Deutschlandweit bekannt wurde die Kunstwerkstatt durch den Dokumentarfilm Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist der Berliner Regisseurin Sabine Herpich. Darin begleitet sie die Künstlerinnen und Künstler bei ihrem Schaffensprozess. Der Film wurde erstmals 2020 auf der Berlinale gezeigt und unter anderem mit dem 3sat-Dokumentarfilmpreis ausgezeichnet.

Standorte

Betriebsstätte Spandau

Adresse
Askanierring 155/156
13585 Berlin