Sprungmarke Anfang der Seite
Jeder ist ein Teil des Ganzen

Die Werkstatt in Spandau

Die Werkstatt wurde 1986 gegründet.

Es ist die größte Werkstatt von Mosaik.

Etwa 250 Beschäftigte arbeiten hier.

Früher wurde in der Werkstatt Spandau sehr viel Industrie-Montage gemacht.

Dann hat sich die Wirtschaft verändert.

Es gab nicht mehr so viele Aufträge.

In Spandau hat man sich neue Aufgaben ausgedacht.

Zum Beispiel wurden die Kronen-Körbe erfunden.

Viele Beschäftigte stellen jetzt Kronen her.

Es wurde die Kunst-Werkstatt gegründet.

Dort können Künstler Bilder malen und Kunst machen.

Es gibt eine große Versand-Abteilung.

Dort werden Pakete in die ganze Welt verschickt.

Es gibt eine Kantine, die Essen für 300 Leute kocht.